BLEIBEN SIE IM TAKT - LECKTEST IN DER PRODUKTION


Die Anforderungen an die Dichtigkeit von Produkten sind vielfältig. Da sind einerseits die geforderten Prozesseigenschaften, z.B. bei Ventilen, zum anderen Anforderungen hinsichtlich des Eindringens oder Austretens von Medien in oder aus dem Bauteil. Ebenso vielfältig sind die Produkte, die geprüft werden sollen. Kataloglösungen helfen hier oft nicht weiter.

Wir bei PRIMA TECHNIK sind die Spezialisten für die erfolgreiche Adaption Ihres Produktes und die sichere Durchführung des Lecktests. Dabei konzentrieren wir uns auf den klassischen Luftlecktest mit Überdruck und Schnüffelverfahren mit Helium oder Wasserstoff.

PRIMA TECHNIK agiert bei der Gerätetechnik als Systemintegrator, d.h. wir integrieren das von Ihnen gewünschte Gerät in eine funktionierende Gesamtlösung oder wählen für Sie ein geeignetes Gerät aus.

Egal, ob Sie sich für einen einfachen Handarbeitsplatz mit Handadaptern und Lecktestgerät oder eine Station mit Steuerung und automatischen Abdichteinheiten entscheiden. Unsere erfahrenen Projektkonstrukteure begleiten Sie vom Konzept über den Entwurf zur fertigen Lösung.

Für einfachere Prüfaufgaben oder zur Fehlersuche und Behebung bieten wir unsere diskreten Prüfpneumatiken mit Durchflussmessung. Diese einfach zu bedienenden Vorrichtungen erlauben eine schnelle quantifizierte Aussage zur Dichtigkeit Ihres Prüflings und benötigen dabei lediglich einen Druckluftanschluss.